„Chance, Englische Woche mit neun Punkten abzuschließen“

5d605e260ae85280587374.png

U17 empfängt Stuttgarter Kickers.

Nach zwei Siegen über den Karlsruher SC (2:0) am vergangenen Samstag und beim 1. FC Nürnberg (5:0) am Mittwoch kann die U17 der SpVgg Unterhaching am Sonntag den dritten Sieg binnen acht Tagen einfahren. Jedoch erwartet Trainer Marc Unterberger kein einfaches Spiel: „Die Kickers sind eine unangenehme Mannschaft, die über Ihre Mentaltität versucht ins Spiel zu kommen.“ Anpassungen beim Kader wird es im Großen und Ganzen nicht geben: „Der Kader bleibt im Vergleich zu den letzten beiden Spielen unverändert. Auf der ein oder anderen Position werden wir sicherlich rotieren“, so der Coach.

Dennoch ist die Marschroute für die Partie klar: „Wir haben die Chance, die englische Woche mit neun Punkten abzuschließen. Das muss nach den letzten beiden Spielen unser Ziel am Sonntag sein.“

Die Gäste verloren unter der Woche das Stuttgarter Derby gegen den VfB und wollen ihren ersten Sieg der noch jungen Saison einfahren. Bisher konnten die Schwaben einen Zähler aus drei Partien holen.

Anpfiff im Stadion an der Grünauer Allee am Sonntag ist um 15:30 Uhr.